ON MPU
hat 4,89 von 5 Sternen
595 Bewertungen auf ProvenExpert.com

MPU Vorbereitung Siegen

So gelingt es!

Egal, ob Ihnen Ihr Führerschein oder Ihre Fahrerlaubnis wegen Alkohol, Drogen, Straftaten, Punkten oder sonstigen Vergehen im Straßenverkehr entzogen wurde, mit unserer MPU Vorbereitung in Siegen werden Sie optimal auf die Medizinisch-Psychologische Untersuchung bei der Begutachtungsstelle für Fahreignung vorbereitet. Dadurch haben Sie die Möglichkeit, Ihre Fahrerlaubnis oder Ihren Führerschein zurückzuerlangen! Unsere gezielte MPU Vorbereitung in Siegen unterstützt Sie effektiv dabei, sich bestmöglich auf die bevorstehende Untersuchung vorzubereiten und somit die besten Chancen auf eine erfolgreiche Rückgewinnung Ihrer Fahrerlaubnis zu gewährleisten.

Intro

Beratung legt den Grundstein

Ein Fahrerlaubnisentzug stellt für die meisten Menschen eine besonders belastende Situation dar. Wenn Sie sich darauf vorbereiten, Ihre Fahrerlaubnis durch eine Begutachtung durch einen Verkehrspsychologen zurückzuerlangen, sollten Sie sich auf die sogenannte Medizinisch-Psychologische Untersuchung (MPU) mithilfe einer MPU Vorbereitung vorbereiten. Durch eine fachkundige und qualifizierte Vorbereitung auf die MPU durch unser Team steigen die Chancen erheblich, die Prüfung zu bestehen. Etwa 90 Prozent der MPU-Teilnehmer erhalten ohne entsprechende Vorbereitung ein negatives Gutachten, da ihnen eine ausreichende MPU Beratung oder Vorbereitung fehlt. Daher haben sie nur eine Chance, ihre Fahreignung sofort wiederherzustellen, wenn sie sich intensiv mit ihrer individuellen Situation und den Problemen im Vorbereitungskurs auseinandersetzen.

Die MPU Vorbereitung in Siegen bietet die notwendige Unterstützung, um den Verkehrspsychologen der Medizinisch-Psychologischen Untersuchung zu überzeugen und so den Führerschein zurückzuerlangen. Zu Beginn der MPU Vorbereitung in Siegen findet ein kostenloses Erstgespräch statt, um Ihre persönliche Situation und die Hintergründe Ihres Fahrerlaubnisentzugs zu erörtern. Die Kosten für die MPU Vorbereitung in Siegen werden individuell für Sie kalkuliert. Nach dem Erstgespräch folgt der Vorbereitungskurs, der entscheidend ist, um die Medizinisch-Psychologische Untersuchung bei der Begutachtungsstelle erfolgreich zu bestehen.

Die meisten Verkehrspsychologen und Gutachter sind der Ansicht, dass Menschen, die an einer MPU teilnehmen müssen, professionelle Unterstützung benötigen, um wieder sicher und zuverlässig am Straßenverkehr teilnehmen zu können. Daher sollte die Zeit vor der eigentlichen MPU mit einer MPU Vorbereitung in Siegen sinnvoll genutzt werden. Eine gründliche und effektive MPU Vorbereitung stellt sicher, dass MPU-Teilnehmer keine Angst vor dem Gutachter haben. Während die ärztliche Untersuchung und der typische Reaktionstest für viele Teilnehmer unproblematisch sind, kann das Gespräch mit dem Verkehrspsychologen zunächst einschüchternd wirken. Um optimal auf die vom Gutachter gestellten Fragen antworten zu können, ist eine vorherige Übung notwendig. Eine gut durchgeführte MPU Vorbereitung ist daher unverzichtbar, da unvorbereitete Teilnehmer oft das Ausmaß der psychologischen Untersuchung unterschätzen und somit ihr Bestehen gefährden. Mit der MPU Vorbereitung in Siegen haben Sie jedoch gute Aussichten, Ihren Führerschein zurückzuerhalten!

Als Begutachtungsstelle für Fahreignung kommen in Siegen folgende MPU-Stellen infrage:

Pima-mpu GmbH
Wilhelmstraße 122
57518 Betzdorf
Telefon: 02741 / 937930
TÜV NORD Mobilität
Hindenburgstraße 6
57072 Siegen
Telefon: 0271 / 2382191

Der Ablauf einer MPU

Im Anschluss an die MPU Vorbereitung in Siegen erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung zur Vorlage bei der MPU-Stelle. Dort erhalten Sie in der Regel zeitnah einen Termin für die Begutachtung oder den dreiteiligen MPU-Test.

Medizinischer Teil

Der erste Teil der Medizinisch-Psychologischen Untersuchung besteht aus einer ärztlichen Untersuchung. Der ärztliche Gutachter untersucht, ob körperliche Mängel bestehen, die Ihre sichere Teilnahme am Straßenverkehr beeinträchtigen könnten. Das Hauptaugenmerk des ärztlichen Gutachters liegt demnach ausschließlich auf neurologischen und physischen Voraussetzungen der Fahreignung. Sollte Ihr Führerscheinentzug auf Delikten beruhen, in denen Alkohol oder Drogen am Steuer eine Rolle spielen, können im Rahmen der Untersuchung auch entsprechende Tests durchgeführt werden, die Ihre Abstinenz überprüfen sollen. In der Regel handelt es sich hierbei um Proben von Urin, Blut oder Haaren. Für das Bestehen der MPU ist das Eingeständnis des eigenen Fehlverhaltens die Grundvoraussetzung. So werden Sie in diesem Teil des MPU-Tests insbesondere zu ihrer persönlichen Problematik befragt. Der Gutachter beurteilt Sie nach seinem Gesamteindruck, daher sollten jegliche Antworten auf die gestellten Fragen ehrlich und selbstreflektiert sein.

Psychologischer Teil

Der nächste Teil der Medizinisch-Psychologischen Untersuchung besteht aus der eigentlichen Begutachtung Ihrer Fahreignung. Durch die MPU Vorbereitung München wurden Sie genau auf diesen Teil vorbereitet, um alle Fragen des psychologischen Gutachters authentisch und überzeugend zu beantworten. Für das Bestehen der MPU ist das Eingeständnis des eigenen Fehlverhaltens die Grundvoraussetzung. So werden Sie in diesem Teil des MPU-Tests insbesondere zu ihrer persönlichen Problematik befragt. Der Gutachter beurteilt Sie nach seinem Gesamteindruck, daher sollten jegliche Antworten auf die gestellten Fragen ehrlich und selbstreflektiert sein.Einzelne Antworten sind eher weniger relevant – vielmehr schätzt der Gutachter Ihren Gesamteindruck sowie Ihre Glaubwürdigkeit ein und erteilt im Gutachten eine Prognose über Ihre Eignung im Straßenverkehr.

Leistungsteil

Der Leistungsteil der MPU besteht aus einem Konzentrations- bzw. Reaktionstest. Um diesen Teil der MPU zu bestehen, sollten Sie fit und ausgeschlafen zu Ihrer Begutachtung erscheinen. So wird Ihre Reaktionsgeschwindigkeit anhand bestimmter Tests geprüft, was ebenfalls einen Einfluss auf Ihre Fahreignung hat. In der Regel haben Teilnehmer bei diesem Teil der MPU jedoch keine Probleme.

FAQ

Die häufigsten Fragen zum Theme MPU und MPU Vorbereitung

Was kostet eine gute MPU Vorbereitung?
Gruppenkurse kosten in etwa zwischen 600 und 800 Euro. Eine individuelle MPU Vorbereitung durch einen Psychologen in Einzelberatung kann hingegen 100 Euro pro Sitzung kosten.
Wie lange dauert die Vorbereitung für die MPU?
Eine professionelle MPU Vorbereitung dauert in etwa zwei bis sechs Monate.
Was sollte man bei der MPU nicht sagen?
Sowohl stumpf auswendig gelernte Antworten als auch unehrliche Aussagen führen in der Regel zu einem negativen Ergebnis der MPU.
Wie kann man sich am besten auf die MPU vorbereiten?
Ziel einer professionellen MPU Vorbereitung ist, die persönliche Geschichte aufzuarbeiten, um letztlich die Fahrerlaubnis wiederzuerlangen. Hierfür ist eine eingehende MPU Vorbereitung erforderlich.

Fazit

Die Gründe für einen Führerscheinentzug können vielfältig sein. Unabhängig davon, warum Sie eine MPU machen müssen, die Erfahrung zeigt, dass eine professionelle MPU Vorbereitung großen Einfluss auf das Bestehen der MPU hat. Mit unserer MPU Vorbereitung in Siegen bereiten wir Sie im Beratungsgespräch auf die unterschiedlichen Untersuchungen vor, sodass Sie alle Anforderungen der Begutachtungsstelle in Bamberg erfüllen und Ihren Führerschein zurückerhalten.

Rundumbetreuung bis zu Ihrer positiven MPU

Deutschlandweit vertreten
Besuchen Sie uns in einem unserer Standorte in Deutschland
Online als auch direkt vor Ort
Bei uns haben Sie die Möglichkeit Ihre MPU Vorbereitung online als auch direkt vor Ort durchzuführen